Über uns/About us

Der Koffermarkt in Basel wird vom Verein Adorn for Hope, ansässig in Basel/Schweiz durchgeführt. Der Verein verkauft handgefertigte Fairtrade Produkte, für folgende Zwecke:

  • Kompetenzen an arme Frauen in den Philippinnen weiterzugeben, sodass sie die Möglichkeit bekommen einen Zusatzverdienst mit Handarbeit für Ihre Famillien zu generieren.
  • Kindern und Jugendlichen, welche verlassen auf der Strasse lebten, einen Neustart und Ausbildung zu ermöglichen und/oder Kinder, die die Schule nicht besuchen können mit solider Unterstützung den Schuleinstieg zu gewährleisten. Mit einer abgeschlossenen Grundbildung, haben die Jugendlichen später eine bessere Möglichkeit Arbeit zu bekommen und Hoffnung die Armut zu verlassen.
  • Schöne Artikel an sie weiterzugeben um daran zu erinnern, dass sie geholfen haben gutes für andere Menschen zu tun, die nichts haben.

Wir unterstützen die Basler Hilfsorganisation Onesimo, die seit Jahren den Menschen  in den Philippinnen hilft, deren schwere Lebenssituationen zu erdulden und Hoffnung  für eine positive Zukunft vermittelt.


img_4187-sqMeine Name ist Veronica Kiefer, und ich bin der Vereinspräsidentin von Adorn for Hope. Verschiedene Hilferinnen unterstützen mich bei der Koffermärt, und auch bei andere Events und Arbeit für Adorn for Hope.